Gemeinderat will zukünftig keine Rallye-Veranstaltungen mehr

Antrag der Grünen wurde mehrheitlich angenommen
Mit den Stimmen der „Koalition der Zukunft“ aus CDU, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, FBL und FDP hat der Gemeinderat die Resolution „Keine zukünftigen Rallye-Veranstaltungen in der Gemeinde Schiffweiler!“ mehrheitlich angenommen. Die SPD-Fraktion enthielt sich bei der Abstimmung. Ursprünglich beantragt hatte die Resolution die Gemeinderats-Fraktion von Bündnis90/Die Grünen, weil sie solche Rennsport-Veranstaltungen „für nicht mehr verantwortbar“ hält in Zeiten von Ressourcen-Knappheit und Klimawandel. Zudem verweist sie auf eine massive Lärmbelästigung vieler Anwohner während einer solchen mehrtägigen Veranstaltung. Dabei beruft sie sich auf zahlreiche Beschwerden Betroffener. „Die Sperrung von Straßen und die Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer und Zuschauer durch die Raserei sind ebenso problematisch wie die Umwelt- und Schadstoff-Belastungen durch hochgezüchtete Motoren.“, heißt es in der Resolution abschließend.

1 Kommentar

  1. Stefan Groß

    Es ist lächerlicheine eine solche Veranstaltung zu verbieten.Ich bin mir sicher, dass in der Gemeinede Schiffweiler um ein vielfaches mehr Abgase für den Besuch von Fussballspielen in die Natur geblasen werden als durch diese Rallyveranstaltung. Mit Sicherheit gibt es mehr Verletzungen beim Fussball und jubelnde Fans hört man Sonntag für Sonntag durch die Ortschaften brüllen.Das illegale Zuparken von Nebenstraßen ist ebneso genau so nervig als die kurzfristigen und ordentlich geregelten Sperrungen zu dieser jährlich einmaligen Veranstalung.
    Es ist unerträglich zu sehen wie eine bestimmte Gruppe an Sporttreibenden diskriminiert wird. Übrigens ist Fussball nur ein Beispiel von vielen und es liegt mir fern Fussball zu verbieten oder zu verurteilen. Schiffweilerer schämt euch !!!

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel